Sterbebegleitung

Ein Abschied von einem geliebten Menschen kann uns unverhofft treffen – der Abschied kann sich jedoch auch über einen längeren Zeitraum hinziehen, was für den Sterbenden und seine Angehörigen eine schwierige Zeit bedeuten kann.

Eine Geistige Heilung und Begleitung in diesem Prozess kann Linderung, Akzeptanz der Situation und Klärung auf beiden Seiten bringen. Durch die Geistige Heilung wird ein Sterbeprozess nicht beschleunigt; die Seele, die diese Welt verlässt, entscheidet selbst, wann es Zeit dazu ist. Bis es soweit ist, kann eine spirituelle Begleitung unterstützen und helfen im Loslassen – auf allen Ebenen. Später kann Geistige Heilung bei der Trauerbewältigung helfen.

Ein geliebter Mensch hat sich entschieden zu gehen – zurück bleiben die Erinnerungen, die uns niemand nehmen kann. Die verstorbenen Seelen, ob Mensch oder Tier, begleiten uns weiterhin und stehen uns zur Seite. Manchmal spüren wir sie intensiv, wenn wir an sie denken – und manchmal senden sie uns ein Zeichen.

Geistigeheilung von Béatrice Noreia Ziltener in Benken

Alles, was schön ist, bleibt auch schön, auch wenn es welkt. Und unsere Liebe bleibt Liebe, auch wenn wir sterben.

Maxim Gorki